Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
40 Jahre Tigerente!

Im März 1978 erschien das beliebte Kinderbuch „Oh wie schön ist Panama“.

In diesem Buch zeichnete Jansoch das erste Mal die kleine Tigerente, die bei einem Ausflug des kleinen Tigers und kleinen Bären natürlich nicht fehlen darf.

Um das zu feiern, bieten wir unseren Hortgruppen in Greifswald eine Vorlesestunde mit der gleichnamigen Bilderbuchapp an.

Terminvereinbarung: 03534 8536-4473 oder Mail m.wiese@greifswald.de

 

 

 

 

Welttag des Buches

Lesung "Hoppelpoppel wo bist Du?" mit Carola Lewering am Montag, 23. April um 9 Uhr

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Bereits eine Tradition ist die gemeinsame Lesung der Stadtbibliothek Hans Fallada mit der Studioleiterin des NDR Studios Vorpommern Carola Lewering. In diesem Jahr jährt sich der Geburtstag des Greifswalder Schriftstellers Hans Fallada zum 125. Mal. Aus diesem Grund wird Carola Lewering Falladas Kindergeschichte „Hoppelpoppel wo bist Du?“ lesen.

Anmeldung für Vorschulgruppen und Grundschulklassen bei i.bendt@greifswald.de.

 


   

 

Gastspiel

Nimmerland Theaterproduktion gastiert am Dienstag, 24. April um 10 Uhr mit der Lesung
„Die Händlerin der Worte und die gestohlenen Wörter“ in der Stadtbibliothek

Jonas und Leonie stehen vor einem Rätsel: Jemand hat die Händlerin der Worte beraubt und alle Wörter gestohlen, die zum guten Zusammenleben der Menschen nötig sind! Die Zeit drängt, denn ohne Bitte, Danke, Es tut mir leid oder Ich helfe dir denken die Leute nur noch an sich selbst und streiten sich den ganzen Tag. Eine abenteuerliche Suche nach dem skrupellosen Dieb beginnt, bei der die Kinder die fantastische Welt unserer Sprache entdecken. Eine Lesung der Nimmerland Theaterproduktion für Grundschulklassen.

Anmeldung für Grundschulklassen bei a.toeppner@stadtbibliothek.greifswald.de.

 

 

 

Kinder-Kino

Kinder-Kino in der Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek lädt an jedem ersten Freitag im Monat um 16 Uhr zum Kinder-Kino im Gewölbekeller. Es werden besondere Kinderfilme gezeigt, die von der Deutschen Film- und Medienbewertung Wiesbaden als qualitativ besonders hochwertige Filme ausgezeichnet wurden.

Am 4. Mai zeigen wir zum Nordischen Klang den estnischen Zeichentrickfilm "Lotte im Dorf der Erfinder" (EST 2007).

Das lebhafte Hundemädchen Lotte und ihr Freund, der ängstliche Kater Bruno, sind ganz aufgeregt, denn in ihrem Dorf soll der große Erfinderwettbewerb stattfinden.

Dieser estnische Animationsfilm von Janno Pöldma und Heiki Ernits brach in seiner Heimat alle Besucherrekorde.
 

Dauer: 81 Minuten | Einlass: 15:30 Uhr | Eintritt: 1 €

        

Lesung

„Wundersame Ereignisse" - Eine fantasievolle Geschichte zum Thema Medienkompetenz für Menschen ab 5 Jahren mit dem Figurentheater Schnuppe am Montag, 07. Mai um 9 Uhr

Die Hasenbande sind 5 Freunde, sie spielen zusammen, schwatzen zusammen, toben zusammen und sie üben Sprünge, wie es sich für Hasen gehört. Latz ist der Kleinste und hat es etwas schwer, so gute Sprünge zu schaffen wie die anderen. Eines Tages hoppelt er zum alten Apfelbaum, doch dort passieren merkwürdige Dinge und Latz spielt bald nicht mehr mit seinen Freunden. Zum Glück machen sich seine Freunde bald wirklich Sorgen um ihn und versuchen heraus zu finden, was Latz die ganze Zeit tut. Doch dann wird es erst richtig spannend!

Eine Veranstaltung für Grundschulklassen mit Unterstützung des Präventionsrates im Rahmen Präventionstages.

Anmeldungen im Kinderbereich unter Tel. 03834/ 8536-4473.

        

Greifswalder Büchertürme

Lesung für die Gewinnerklassen der Aktion Büchertürme am Dienstag, 08. Mai um 11.30 Uhr

"Frech muss man sein!" - Turbulente Lesung mit Rainer Rudloff

Wenn sich am 8. Mai um 11.30 Uhr die Türen zur Stadtbibliothek öffnen, treten die Kinder ein in die magische Welt der Geschichten. An diesem Tag nämlich liest, spielt und erzählt der Schauspieler und Hörfunk-Sprecher Rainer Rudloff für die Gewinner der Aktion Büchertürme aus den Kinderbuchklassikern „Michel aus Lönneberga" von Astrid Lindgren und dem ersten „Sams"-Buch von Paul Maar. Rudloff ist deutschlandweit bekannt als außergewöhnlicher Stimmwandler und Spezialist für packende Lesungen. Wenn er flüstert, plappert, poltert und singt werden das Sams und der freche Michel so lebendig, als stünden Sie vor den gebannten Zuhörern.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Sibylla-Schwarz-Verein.

Mehr Informationen zu den Greifswalder Büchertürmen unter www.büchertürme.de/greifswald.

 

        

Vorlesen samstags um 10:30 Uhr

Lesepaten schenken eine Geschichte

Ehrenamtliche Vorleser lesen Geschichten für kleine Zuhörer ab 3 Jahren

Kinderbereich
Samstags um 10:30 Uhr
Eintritt frei



 

 

ComputerSpielSchule

Games selbstgemacht

Ab 5. April 2018 startet die ComputerSpielSchule mit dem dritten Modul des Projektes "Games selbstgemacht" für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren. Im dritten Modul wird es komplexer. Wir bauen, programmieren, gestalten und produzieren gemeinsam ein Rollenspiel.


Vom 5. April bis 28. Juni immer donnerstags von 16–18 Uhr in der Stadtbibliothek.

Anmeldungen unter: gsg@csg-hgw.de
Informationen unter: www.csg-hgw.de